Megalithen von Saint-Martin-de-Corléans

Der interessantesten archäologischen Ausgrabungsstätten in Europa   Die Megalithen von Saint-Martin-de-Corléans zeigt eine der interessantesten archäologischen Ausgrabungsstätten in Europa: suggestiv unterteilt präsentieren sich bedeutende Monumente aus fast fünf Jahrtausenden der Geschichte, vom Ende des Neolithikums bis in unsere Zeit. Dabei handelt es sich jedoch nicht um eine einfache Anordnung von…

Burg Sarriod de la Tour

Eine mittelalterische Burg von Apfelgarten umgegeben   Die Existenz der Adelsfamilie Sarriod ist seit dem 12. Jahrhundert gekannt. Die Burg befindet sich in Saint Pierre und es ist von Apfelgarten umgegeben. Der ältere Gebäudekomplex behinderte die Kapelle und der viereckige Turm und war von einem Mauergürtel umgegeben. Im Jahr 1420…

Burg Verrès

Die militärische Burg   Die Burg von Verrès wurde von Ibleto von Challant im Jahr 1390 erbaute und im Jahre 1536 von Renato von Challant erneut. Bei dieser Gelegenheit wurde auch ein Mauerring mit Kanonen gebaut, Strebepfeiler und mehreckige Bastionstürmchen, die für den Einsatz der Kanonen und der Mauerbüchsen geeignet…

Schloss Savoyen

Das Märchenschloss am Füße Monte Rosa   Das Schloss der Königin Margherita von Savoyen liegt in Gressoney-Saint-Jean. Das Märchenschloss steht am Fuß des Ranzolapasses, an dem Ort, der „Belvedere“ genannt ist, weil es das ganze Tal bis zum Lyskamm-Gletscher beherrscht. Es wurde zwischen 1899 und 1904 gebaut und im Jahre…

Festung Bard

Die Festung ist heute Sitz von Museen und Ausstellungen   Die Festung Bard wurde am Anfang des 19. Jahrhunderts gebaut. Sie besteht aus drei Befestigungen, die auf verschieden Höhen liegen: die niedrigste Befestigung die Opera Ferdinando, in der Mittelstufe di Vittorio Befestigung und die höchste Befestigung die Opera Carlo Alberto.…

Schloss von Issogne

Ein wunderschönes Residenzschloss   In der direkten Nähe von Verrès befindet sich das Residenzschloss von Issogne. Es ist ein der schönsten Residenzschlössern des Aostatales wo man noch heute die Szenen des Hoflebens auf den Waenden der Residenz verzierten Frescos bewundern kann.   In der Mitte des Hofes befindet sich ein…

Burg Fenis

Der prestigeträchtige Wohnsitz der Familie Challant   Eine der schönsten und ältesten Burgen des Aosta-Tals ist wahrscheinlich die Burg Fénis, gelegen ist sie in der Mitte des Haupttales mit dem Zweck die unterliegende Gegend zu schützen.   Das Komplex wurde ab 1337 von Aimone von Challant errichtet und hatte verschiedene…