Königliches Schloss von Sarre

Huptquartier der Familie von Savoyen   Das Schloss liegt auf einem kleinen Berg in Sarre. Es wurde von Giovanni Francesco Ferrod im Jahr 1710 auf dem Fundament einer bereits 1242 erwährten Festung erbaut. Nach verschiedenen Besitzerwechseln wurde es schließlich 1869 von italienischen König Vittorio Emanuele II erworben und er es…

Burg Sarriod de la Tour

Eine mittelalterische Burg von Apfelgarten umgegeben   Die Existenz der Adelsfamilie Sarriod ist seit dem 12. Jahrhundert gekannt. Die Burg befindet sich in Saint Pierre und es ist von Apfelgarten umgegeben. Der ältere Gebäudekomplex behinderte die Kapelle und der viereckige Turm und war von einem Mauergürtel umgegeben. Im Jahr 1420…

Burg Verrès

Die militärische Burg   Die Burg von Verrès wurde von Ibleto von Challant im Jahr 1390 erbaute und im Jahre 1536 von Renato von Challant erneut. Bei dieser Gelegenheit wurde auch ein Mauerring mit Kanonen gebaut, Strebepfeiler und mehreckige Bastionstürmchen, die für den Einsatz der Kanonen und der Mauerbüchsen geeignet…

Schloss Savoyen

Das Märchenschloss am Füße Monte Rosa   Das Schloss der Königin Margherita von Savoyen liegt in Gressoney-Saint-Jean. Das Märchenschloss steht am Fuß des Ranzolapasses, an dem Ort, der „Belvedere“ genannt ist, weil es das ganze Tal bis zum Lyskamm-Gletscher beherrscht. Es wurde zwischen 1899 und 1904 gebaut und im Jahre…