Gressoney und die Walser Gemeinschaft

Das Lystal wurde seit Ende des Mittelalters von deutschsprachigen aus dem oberen Wallis stammenden Volksgruppen bewohnt: den Walsern. Eine architektonische Spur ihrer Verbreitung stellen die “Stadel” dar, landwirtschaftliche Bauten auf pilzförmigen Säulen mit einem Holzfuß und einem Abschluss, der aus einer großen Steinplatte besteht. Diese Konstruktion sollte den Heuboden vor…

Skyway Monte Bianco

Erleben Sie die achtes Weltwunder!   Skyway Monte Bianco ist ist eine neue Mont-Blanc-Seilbahn, die sie eine Reise aus dem Herzen des Tales bis zu den Herzen des Mont-Blanc-Massiv ermöglicht, ein Traum den man verwirklichen dank Skyway kann. Die halbkugelförmigen Kabinen erlauben den Besuchern eine vollständige Sicht über 360 Grad,…

Genepy und Grappen

Probieren Sie die Königin des Schnaps   Ein einzigartiges Laboratorium – aus Kräutern, Beeren, Blumen des Aosta-Tals stellt man Liköre, feine Grappas und Aufgüsse her. Wir unternehmen jetzt eine Reise in diese traditionelle und moderne Welt des Aosta-Tals. „Wenn man die Berge steigert“, ab und zu braucht man ein Heilungsmittel…

Grosser Sankt Bernhard Pass

Zwischen Italien und der Schweiz   An der heutigen Grenze zwischen Italien und der Schweiz die heute der Grösse-Sankt-Bernhard-Pass genommen ist, lässt sich seine fünftausendjährige Geschichte kennenlernen. In der Landschaft des Passes erkennt man die typische zu diesem Teil der Alpen gehörende Natur. Seit einigen Jahrzehnten arbeitet man ab und…

Megalithen von Saint-Martin-de-Corléans

Der interessantesten archäologischen Ausgrabungsstätten in Europa   Die Megalithen von Saint-Martin-de-Corléans zeigt eine der interessantesten archäologischen Ausgrabungsstätten in Europa: suggestiv unterteilt präsentieren sich bedeutende Monumente aus fast fünf Jahrtausenden der Geschichte, vom Ende des Neolithikums bis in unsere Zeit. Dabei handelt es sich jedoch nicht um eine einfache Anordnung von…

Burg Sarriod de la Tour

Eine mittelalterische Burg von Apfelgarten umgegeben   Die Existenz der Adelsfamilie Sarriod ist seit dem 12. Jahrhundert gekannt. Die Burg befindet sich in Saint Pierre und es ist von Apfelgarten umgegeben. Der ältere Gebäudekomplex behinderte die Kapelle und der viereckige Turm und war von einem Mauergürtel umgegeben. Im Jahr 1420…

Burg Verrès

Die militärische Burg   Die Burg von Verrès wurde von Ibleto von Challant im Jahr 1390 erbaute und im Jahre 1536 von Renato von Challant erneut. Bei dieser Gelegenheit wurde auch ein Mauerring mit Kanonen gebaut, Strebepfeiler und mehreckige Bastionstürmchen, die für den Einsatz der Kanonen und der Mauerbüchsen geeignet…